Don Bosco Jugendwerk

VR Bank Bamberg spendet 3.000 Euro für die Anschaffung von Fahrrädern

Das Don Bosco Jugendwerk Bamberg arbeitet seit mehr als zwei Jahren mit Flüchtlingen aus aller Welt. Seit März diesen Jahres gibt es nun auch die sozialpädagogische Wohngruppe „Villa DonBosco“ mit Jugendlichen aus sechs Nationen. Um die fast täglichen Fahrten zur Schule, zum Deutschkurs, zu Behörden  oder auf Ämter fahren zu können, spendete die VR Bank Bamberg 3.000 Euro für die Anschaffung von Fahrrädern.  

Die VR Bank Bamberg wünscht mit Fahrrädern eine unfallfreie Fahrt und alles Gute.

Gruppenleiter Markus Kaub (Mitte) freute sich zusammen mit den Bewohnern der Villa DonBosco über den Spendenscheck, der von Vorstand Ullrich Stock (Mitte rechts) und Prokurist Bernhard Lamprecht (Mitte links) von der VR Bank Bamberg überreicht wurde.